Eine billige Lesebrille

Eine billige Lesebrille?

Menschen beginnen stets jünger mit dem Tragen einer billigen Lesebrille. Und durch intensiven Gebrauch von Computer, Fernseher, Tablet, E-reader und Smartphone sind unsere Augen stets stärkeren Belastungen ausgesetzt. Mit einer Lesebrille kann man zunächst schärfer sehen. Doch wird sie auch dafür sorgen, dass an den Augen und rings um diese mehr Verspannung entsteht. Dies vermindert die Sehkraft, was wiederum eine progressiv stärkere Lesebrille erfordern wird.

Die Rasterbrille als Alternative zur Lesebrille

Die Rasterbrille ist eine Alternative zur konventionellen Lesebrille: Wenn Sie Objekte aus der Nähe nicht scharf sehen, doch den Stress für Ihre Augen nicht verstärken wollen, so tun Sie gut daran, um eine Rasterbrille als Alternative zur Lesebrille zu erwägen. Mit einer Rasterbrille können Sie Objekte nämlich scharf sehen (aus der Nähe wie aus der Ferne), ohne dabei die negativen Nebenwirkungen einer Brille mit verstärkten Gläsern zu erfahren. Abgesehen hiervon ist das Tragen einer billigen Lesebrille noch schlechter für Ihre Augen als eine herkömmliche Brille, die verstärkte Gläser hat.

Eine billige Lesebrille

Billige Lesebrillen sind deswegen so preisgünstig, weil sie in großer Anzahl produziert werden „für das durchschnittliche Auge“. So etwas wie ein „durchschnittliches Auge“ gibt es jedoch nicht. Augen sind individuell verschieden. Und dadurch, dass Sie eine Brille tragen, die nicht spezifisch für Ihre spezielle Situation gemacht ist, erhöhen Sie die Verspannung bei Ihren Augen. Wodurch sich Ihre Sicht verschlechtert.

Testen Sie selbst, wie es funktioniert

Sie können sehr einfach selbst erfahren, wie eine Rasterbrille funktioniert. Haben Sie beispielsweise Mühe mit dem Lesen kleiner Buchstaben, so stechen Sie einmal ein kleines Loch in einen Karton (oder in dickes Papier) und versuchen Sie, etwas zu lesen, indem Sie durch dieses kleine Loch sehen. Sie werden fest stellen, dass das Bild, das Sie durch diese kleine Öffnung sehen, schärfer ist, als wenn Sie ohne den Karton sehen würden. Wenn Sie auf diese Art scharf sehen können, dann werden Sie auch mit einer Rasterbrille einfach lesen können, ohne dass Sie hierfür eine Brille mit verstärkten Gläsern benötigen. Weitere Informationen zum Gebrauch und der Funktionsweise von Rasterbrillen sind auf der Seite „Oft gestellte Fragen“ versammelt. Auch können Sie uns jederzeit gerne direkt weitere Fragen stellen, über das Kontaktformular.

Fragen Sie hier eine kostenlose Beratung an – Sehen Sie sich das gesamte Angebot anLesen Sie, wie eine Rasterbrille funktioniert

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar