Grauer Star

images

Als grauer Star wird die Linse, wenn Sie sich altersbedingt (trifft oft ab einem Alter von 60 Jahren auf) oder aus anderen gesundheitlichen Gründen trübt und das Sehen beeinträchtigt, bezeichnet. Der graue Star ist häufigste Ursache für verminderte Sehstärke und Blindheit weltweit. Dabei ist festzustellen, dass der graue Star sich nicht um eine Krankheit handelt sondern um eine natürliche Alterserscheinung.

Jedes Jahr über 800.000 Operationen

Der graue Star zählt zu den am meistens durchgeführten chirurgischen Eingriff überhaupt, dabei wird die trübe Linse durch ein künstliches Linsenimplantat ersetzt. Eine Katarakt Operation kann ambulant durchgeführt werden und dauert ca. 20 min. Wenn der graue Star nicht rechtzeitig behandelt wird, dann kann es zu einer vollständigen Erblindung führen.

Symptome der grauen Star oder auch Katarakt genannt

Doppelsehen, verschwommenes Bild, Verlust der Farbenerkennung, Verschlechterung der Sehstärke in die Nähe aber auch in die Ferne, Einschränkung des räumliches Sehens.

Sollte Sie eine oder mehrere Symptome bei Ihnen feststellen, sollte Sie einen Augenarzt aufsuchen.